geb. 03.12.1861 in Öhningen (Wangen), gest. 31.08.1942 in Theresienstadt

Beruf:

Landgerichtsdirektor

Adressen:

Kapuzinerstraße 7 (von Karlsruhe kommend, 1939-1942, nach Theresienstadt)

Weiteres Schicksal:

Am 21.08.1942 nach Theresienstadt deportiert und dort am 27.08.1942 ermordet.

Bild(er):
Quellen/Literatur:

StAF F 196/1 Nr. 4953; Gedenkbuch Bundesarchiv; HStAS 99/001