geb. 09.11.1868 in Frankfurt, gest. 03.04.1945 in Pratteln

Ehepartner:

Wolff, Abraham (gest. 1928 [Frankfurt?], in Baden-Baden begraben)

Kinder:

Besag, Martha Karoline, geb. Wolff

Weitere Angehörige:

Enkel:
Übelacker, Hilde geb. Besag

Adressen:

Gunzenbachstraße 37 (von Frankfurt kommend, 1928-1940, nach Gurs)

Weiteres Schicksal:

22. Oktober 1940 Deportation nach Gurs

Bild(er):

Zuzug zum 29. Oktober 1928 von Frankfurt am Main nach Baden-Baden. Wohnhaft Gunzenbachstraße 37. Lebte seit 1928 im Haushalt ihrer Tochter Martha Besag. Bemühungen der Familie Ernst Besag im März 1939 für Anna Wolff ebenfalls eine Auswanderungserlaubnis nach England zu erhalten, blieben erfolglos. Überlebte in der Schweiz, wo sie am 3. April 1945 in Pratteln verstarb.

Lebenslauf für die Beantragung eines Reisepasses:

"Lebenslauf von Anna Sara Wolff, geb. Metzger

Ich wurde am 9. November 1868 in Frankfurt am Main geboren. Besuchte die Höhere Mädchenschule daselbst.
Verheiratet seit 30. März 1890 mit Abraham Wolff, Kaufmann.
Verwitwet am 1. Oktober 1928. Ich lebe in Baden-Baden im Haushalt meiner Kinder seit Oktober 1928.
Baden-Baden, 26. März 1939."

Quellen/Literatur:

StABAD A23/45; StABAD A23/32; StABAD A5/Meldekarte