geb. 21. Oktober 1868 in Berlin

Adressen:

Hauptstraße 20 (von Heidelberg kommend, 1936)
Seelachstraße 1 (1q938)

Bild(er):

Witwe, beantragte im März 1938 die Genehmigung für eine Informationsreise nach Palästina zur Vorbereitung einer späteren Auswanderung. Die Genehmigung erteilt.

Quellen/Literatur:

StABAD A23/13; StABAD A23/45