geb. 20.03.1878 in Sinsheim, gest. 30.05.1944 in Auschwitz

Adressen:

Fremersbergstraße 107 (von Danzig kommend, 1919-1920)
Lichtentaler Straße 104 (1920-1935)
Maximilianstraße 110 (1935-1937, nach Pforzheim)

Weiteres Schicksal:

Am 30. Mai 1944 nach Auschwitz deportiert und dort ermordet

Kam am 20. Juni 1919 aus Danzig nach Baden-Baden.
Am 8. März 1938 im KZ Ravensbrück. Am 22. Oktober 1940 nach Gurs deportiert. Über das Sammellager Drancy am 30. Mai 1944 nach Auschwitz transportiert, dort ermordet.

Quellen/Literatur:

StABAD A5/Meldekarte; HStAS 99/001; Gedenkbuch Bundesarchiv