geb. 23.11.1875 in Hatten (Elsass), gest. 02.11.1953 in Baden-Baden

Ehepartner:

Wolf, Elly, geb. Reis

Eltern:

Wolf, Salomea, geb. Rott
Wolf, Michael

Kinder:

Wolf, Peter
Wolf, Hans

Adressen:

Markgrafenstraße 34 (aus Berlin kommend, 1935-1938)
Kaiser-Wilhelm-Straße 23 (1938)-1940)
Hermann-Sielcken-Straße 10 (1940-1941)
Hochstraße 1 (1940)
Yburgstraße 6(1950)

Direktor der Deutschen Reichsbahngesellschaft, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Reichsbahn. Ehefrau Elly war Jüdin. Im Juli 1933 seines Postens enthoben, 1937 in den Ruhestand versetzt.

Quellen/Literatur:

StABAD A5/Meldekarte; StAF F 196/2 Nr. 4528